• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Klima

showing 1-10 of 1007 results

Seiten

Case Studies of Regional Bioeconomy Strategies across Europe

Wie partizipieren Schlüsselakteure und Bürger in der Entwicklung, Umsetzung und dem Monitoring von regionalen Bioökonomiestrategien? Wie hat die Integration dieser Schlüsselakteure, Bürger die Entwicklung, Umsetzung und das Monitoring beeinflusst? Was sind gute Beispiele von Partizipation von Akteuren und Bürgern? Diese und andere Fragen werden im Report "Europäische Fallstudien regionaler Bioökonomiestrategien" (Case studies of regional bioeconomy strategies across Europe) beantwortet - mit einem Fokus auf Schottland, Süd-West-Niederlanden, Sachsen-Anhalt und Venedig. Das Ecologic Institut untersuchte die Regionale Innovationsstrategie in Sachsen-Anhalt.Weiterlesen

Early Ratification of the Paris Agreement by the EU

Legal implications
Die EU überlegt derzeit, das Pariser Klimaschutzabkommen schnell zu ratifizieren. Das Papier erläutert die rechtlichen Probleme, die sich ergeben, wenn die EU ratifiziert, ohne die interne Lastenverteilung auf die Mitgliedstaaten geklärt zu haben und ohne auf die Ratifikation durch die Mitgliedstaaten zu warten. Das Papier steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Commission Proposal for an Effort Sharing Regulation: Comments

Am 20. Juli 2016 veröffentlichte die Europäische Kommission ihren Legislativvorschlag für eine Effort Sharing Verordnung. Ein Papier des Ecologic Instituts bewertet diesen Vorschlag. Das Papier steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Finanzierung von Wasserressourcenmanagement in Südamerika: Ein Überblick zu Wasserentnahmeentgelten und weiteren ökonomischen Instrumenten

TimeLoc
31. August 2016
1. September 2016
Piura und Sullana (Peru), Zapotillo und Catamayo
Ecuador
Im August und September 2016 nahm Rodrigo Vidaurre vom Ecologic Institut an Veranstaltungen zum Wasserressourcenmanagement im Chira-Catamayo, einem grenzüberschreitenden Flusseinzugsgebiet in Peru und Ecuador, teil. Die Vortragsfolien stehen als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Compliance with EU 2030 Renewable Energy Targets: How to Fill a Gap

Eine neue Studie des Ecologic Instituts zeigt, wie die neue EU-Richtlinie für Erneuerbare Energien die Erreichung des 2030-Ziels absichern kann. Die Studie steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Post-Carbon Städte von morgen – Zusammen eine Vision verwirklichen

TimeLoc
21. Oktober 2016
Brüssel
Belgien
Die Abschlusskonferenz des vom Ecologic Institut geleiteten Projekts "Post-Carbon Städte von morgen" (POCACITO) findet am 21. Oktober 2016 in Brüssel statt. Auf der interaktiven Konferenz werden Methoden zur Entwicklung langfristiger Dekarbonisierungsstrategien präsentiert sowie die in POCACITO erarbeitete "Roadmap für lebenswerte post-fossile Städte 2050" vorgestellt. Die Anmeldung zur Konferenz ist geöffnet!Weiterlesen

Erhöhte Absetzbarkeit von Klimaschutzinvestitionen – den alten § 7d EStG neu fassen?

Kurzstudie im Rahmen des Projekts "Rahmen für Klimaschutzinvestitionen"
Meyer-Ohlendorf, Nils und Arne Riedel 2016: Erhöhte Absetzbarkeit von Klimaschutzinvestitionen – den alten § 7d EStG neu fassen? Kurzstudie im Rahmen des Projekts "Rahmen für Klimaschutzinvestitionen". Ecologic Institut: Berlin.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Klima