• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Klima

showing 1-10 of 1098 results

Seiten

ICAP Trainingskurs zum Emissionshandel in Bangkok

TimeLoc
24. April 2017 bis 4. Mai 2017
Bangkok
Thailand

Vom 25. April bis 4. Mai 2017 organisierte das Ecologic Institut die 17. Ausgabe der ICAP Trainingskurse zum Emissionshandel. Der Kurs brachte klimapolitische Experten aus Asien zusammen, um Wissen zum Emissionshandel als Instrument der Klimapolitik zu vermitteln, und die Enwicklungen und Erfahrungen in der Region zu diskutieren. Der Kurs in Bangkok war die 17. Veranstaltung dieser Art seit 2009, und...Weiterlesen

Green Shift to Sustainability

Co-Benefits & Impacts of Energy Transformation on Resource Industries, Trade, Growth, and Taxes
Die Staats- und Regierungschefs, die G20-Führung sollte verstehen, dass "die Energietransformation viele Nebeneffekte hat, die aber in veralteten Wirtschaftsstatistiken schlecht aussehen". Dies ist die zentrale Botschaft eines T20 Policy Briefs von 15 Experten aus 11 Think Tanks in 7 Ländern vor dem G20-Gipfel unter der Präsidentschaft von Deutschland in Hamburg im Juli 2017. T20 oder "Think 20" ist ein Netzwerk von Think Tanks aus den G20-Ländern. R. Andreas Kraemer, Gründer des Ecologic Instituts, koordinierte die Ausarbeitung dieses Policy Briefs zudem auch Max Gruenig, Präsident des Ecologic Institute US, beitrug. Der Policy Brief steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Building Global Governance for 'Climate Refugees'

Dieser T20 Policy Brief zeigt, dass internationale Politik und Gesetze auf der falschen Annahme beruhen, dass Vertriebene und Flüchtlinge zu ihrem Herkunftsort zurückkehren können, wenn sich die Bedingungen verbessern, Konflikte nachlassen oder Häuser wieder aufgebaut werden. Dies trifft für viele Klimaflüchtlinge nicht zu. Deshalb muss die globale Governance von Migration und Flucht angepasst werden. Der Gründer des Ecologic Instituts R. Andreas Kraemer koordinierte die Ausarbeitung dieses T20 Policy Brief, und Katriona McGlade trug dazu bei.Weiterlesen

Sustainable Ocean Economy, Innovation and Growth

A G20 Initiative for the 7th Largest Economy in the World
"Die Bewirtschaftung der Ozeane ist nicht nachhaltig und braucht eine viel bessere Organisation"; und die G20 muss handeln. Der T20-Policy-Brief sendet eine klare Ermahnung an die Führungsschaft des G20-Gipfels in Hamburg im Juli 2017. T20 oder "Think 20" ist ein Netzwerk von Think Tanks in den G20-Ländern. 23 Experten von 13 Think Tanks aus 8 Ländern kooperierten für diesen Policy-Brief. Der Gründer des Ecologic Instituts R. Andreas Kraemer, Senior Fellow am Centre for International Governance Innovation (CIGI), leitete diese Ausarbeitung, weiterhin trugen Benjamin Boteler, Ina Krüger und Grit Martinez vom Ecologic Institut zum Gelingen bei. Der Policy Brief steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen
Projekt

Optionen für Finanzierungsinstrumente des LIFE-Unterprogramms für Klimapolitik

Juli 2013 bis Dezember 2013

Das LIFE-Programm für 2014 bis 2020 ermöglicht das erste Mal die Nutzung von Finanzierungsinstrumenten. Dieses Projekt diskutiert drei Optionen für Finanzierungsinstrumente, welche teilweise durch das LIFE-Unterprogramm für Klimapolitik gefördert werden. Es beinhaltet eine vertiefte Analyse der Optionen. Als Optionen werden Finanzierungsinstrumente für Klimaschutz und Klimaanpassung betrachtet, u.a. flexible Darlehen und Garantiefazilität für Energieeffizienz und eine Initiative zur Technischen Unterstützung.Weiterlesen

Ecologic Institut beim Ontario Cap-and-trade Forum in Kanada

TimeLoc
27. April 2017
Toronto
Kanada
Elizabeth Zelljadt vom Ecologic Institut bereicherte eine Diskussionsrunde zur Nutzung von Einnahmen aus Emissionszertifikatsversteigerungen, mit einem Überblick über die Nutzung solcher Einnahmen in diversen Emissionshandelssystemen (ETS) weltweit. Im ETS Ontarios, das im Januar 2017 in Kraft trat, werden diese Einnahmen zweckgebunden für treibhausgasmindernde Projekte verwendet – sogennantes "revenue recycling". Das Ontario Cap-and-Trade Forum in Toronto, brachte Entscheidungsträger sowie Vertreter der vom Emissionshandel betroffenen kanadischen Industrien zusammen. Ontarios erste Emissionszertifikatsversteigerung fand im März statt – das Emissionshandelssystem der Provinz wird 2018 Teil der Western Climate Initiative, einem größeren CO2-Markt der die Emissionshandelssysteme von Kalifornien und der kanadischen Provinz Quebec umfasst.Weiterlesen

Arctic Summer College – 2014

Juni 2014 bis August 2014

Zwischen dem 23. Juni und dem 25. August 2014 fand das Arctic Summer College 2014 statt. In 10 wöchentlichen Webinars präsentierten verschiedene Arktis-Experten ihr Wissen. Am Ende jedes Webinars hatten die Teilnehmer die Chance mit den Experten über die Ergebnisse zu diskutieren.Weiterlesen

Recommendations for Water Management Authorities within Europe and Beyond

Der 3. BeWater Policy Brief fasst die wichtigsten Barrieren zusammen, die während des BeWater-Projekts identifiziert wurden, sowie mögliche Mittel zur Überwindung dieser Barrieren durch politische Maßnahmen auf nationaler oder subnationaler Ebene. Der Policy Brief steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Supporting Participation in Adaptive River Basin Management

Policy Recommendations for the EU Level
Der 2. BeWater Policy Brief beschreibt den in BeWater entwickelten, partizipativen Ansatz und präsentiert Empfehlungen für Akteure innerhalb europäischer Gremien und Institutionen, die sich mit der Anpassungsplanung und Anpassung in der Wasserwirtschaft befassen. Aspekte der EU-Politik, die ein Hindernis für die Umsetzung von Anpassungsmaßnahmen darstellen könnten, werden hervorgehoben und mit notwendigen Maßnahmen zur Überwindung dieser Barrieren ergänzt. Der Policy Brief steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Klima