• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

"Good Practice"-Orientierungshilfe für Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum aus einer wasserwissenschaftlichen Perspektive

"Good Practice"-Orientierungshilfe für Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum aus einer wasserwissenschaftlichen Perspektive

Innerhalb des Rahmenvertrags der Europäischen Kommission zur Implementierung europäischer Wasserpolitiken trug das Ecologic Institut zu der Vorbereitung eines "Best Practice"-Überblickberichts bei, der sich damit befasst, wie Wasserbewirtschaftungsfragen in Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum aufgenommen werden können. Der Bericht steht als Download zur Verfügung.

Aufbauend auf Best-Practice-Beispielen einer Bewertung von 52 Europäischen Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum (EPLRs) gibt der Bericht Orientierungshilfe, wie EPLRs die Probleme des Wassermanagements am besten integrieren können. Der Bericht präsentiert außerdem Anforderungen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums und den dazugehörenden Ausführungsbestimmungen.

EPLRs geben den Mitgliedstaaten und ihren Regionen die Möglichkeit, landwirtschaftliche Belastungen auf die Gewässerumgebung in Angriff zu nehmen, Hochwasserrisikoprävention zu unterstützen und Dürrerisiken zu reduzieren. Die aktuellen EPLRs bieten verschiedene Maßnahmen an, die bei guter Ausgestaltung einen signifikant positiven Einfluss auf die landwirtschaftliche Belastung haben können. Insbesondere sollte bei Maßnahmen, die potentiell einen negativen Einfluss auf Gewässer haben (z.B. verstärkter Einsatz der Bewässerung, Stauseekonstruktion, Dämme und Dammbau), darauf geachtet werden, dass sie nicht zu einer Verschlechterung des Gewässerzustandes führen. Der Bericht beschreibt eine Vielzahl von Best Practices-Beispielen und enthält inspirierende Vorschläge, welche die Umsetzung von Politiken im Bereich der ländlichen Entwicklung in Europa fördern können.


Zitiervorschlag

Berglund, Maria; Josselin Rouillard; Thomas Dworak 2017: Guidance on a "Good Practice" RDP from a Water Perspective. Fresh Thoughts, Ecologic Institute: Vienna, Berlin.

Sprache
Englisch
Autor(en)
Maria Berglund (Fresh Thoughts)
Thomas Dworak (Fresh Thoughts)
Finanzierung
Jahr
2017
Umfang
57 S.
Projektnummer
2613-06
Inhaltsverzeichnis

1. Introduction
1.1 Background
1.2 Aim of the Guidance
1.3 Structure of the Guidance
1.4 Guiding principles
2. SWOT and Identification of Needs
2.1 What is required
2.2 Guidance
3. Description of the Strategy
3.1 What is required
3.2 Guidance
4. Assessment of the Ex-Ante Conditionalities
4.1 What is required
4.2 Guidance
5. Description of the Measures selected
5.1 What is required
5.2 Guidance
6. Evaluation and Indicator Plan
6.1 What is required
6.2 Guidance
7. Conclusions
References

Schlüsselwörter
Wasser, Überschwemmung, EU-Politik, Landwirtschaft, ländliche Entwicklung, Gemeinsame Agrarpolitik, GAP, Europa, Politikanalyse, Leitfaden