• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Video

showing 1-10 of 19 results

Seiten

Monitoring and Verification Platform (MVP) for Energy Efficiency

Wie können Europas Länder Energieeinsparungen und Emissionsreduktionen besser kontrollieren und berechnen? Dieses kurze Video-Tutorial, erstellt vom Ecologic Institut, präsentiert Funktionsweisen und Vorteile der Nutzung der innovativen Monitoring- und Verifizierungsplattform (MVP). Die Plattform stellt den Mitgliedstaaten der EU ein nutzerfreundliches und kosteneffizientes System zur Verfügung, mit dem sie die Auswirkungen ihrer Energieeinsparungsmaßnahmen und –pläne messen können.Weiterlesen

An Introduction to RISC-KIT

Dieser Film stellt die im europäischen RP7-Verbundprojekt RISC-KIT entwickelten Tools vor: 1) eine Küstensturm-Datenbank, 2) ein Gerüst zur Risikobewertung für Küstengebiete, 3) ein webbasiertes Management-Handbuch, 4) ein Hotspot-Tool und Frühwarnsystem und 5) einen Leitfaden zur Mehrkriterienanalyse. Diese Tools vereinfachen die Prognose, Vorhersage und Frühwarnung, verbessern die Bewertung langfristiger Küstenrisiken und helfen bei der Kombination von Präventions-, Abschwächungs- und Vorsorgemaßnahmen. Der Film, mit Animationen von Beáta Vargová (Ecologic Institut), ist im YouTube-Kanal des Ecologic Instituts verfügbar.Weiterlesen

REFRESH Food Waste Solution Wettbewerb Video

Animiertes Video
Mit dem REFRESH Food Waste Solution Wettbewerb sollte der Fokus auf die Reduzierung von vermeidbaren Lebensmittelabfällen und die bessere Verwendung von Lebensmittelressourcen gelegt werden. Der Wettbewerb stand allen in Europa offen, z.B. Einzelpersonen, Organisationen, Startup-Unternehmen oder großen Firmen.Weiterlesen

Soils2Sea: Reducing Nutrient Loadings into the Baltic Sea

Dieser Dokumentarfilm gewährt Einblicke in die gesellschaftliche Seite der Implementierung der europäischen Nitratrichtlinie. Ausgehend von den Nährstoffbelastungen in den Ostseeanrainerstaaten setzt er sich insbesondere mit den Gegebenheiten im Flusseinzugsgebiet Kocinka im südlichen Polen auseinander. Der Film entstand in Zusammenarbeit von Dr. Grit Martinez (Ecologic Institut), Anne Berrini (berrini films) und Dr. Przemysław Wachniew (AGH Universität für Wissenschaft und Technologie Krakow) und steht bei YouTube zur Verfügung.Weiterlesen

Anpassung an den Klimawandel

Ein investigativer Bericht vom 'BASE Broadcast-Studio'
Was ist Anpassung an den Klimawandel? Wie können wir die Implementierung in ganz Europa am besten forcieren? Was können wir von Personen lernen, die bereits heute im Bereich Anpassung tätig sind? In diesem Video interviewen vier junge Reporter aus dem fiktiven 'BASE Broadcast-Studio' Anpassungsexperten aus Europa, um mehr zu erfahren. Weiterlesen
Publikation

Dare to Drink? Emerging Pollutants in Our Water

Ist unser Trinkwasser sicher? Organische Mikroverunreinigungen im Trinkwasser
Ist unser Trinkwasser sauber? Kann man es bedenkenlos trinken? Seit einigen Jahren werden mehr und mehr organische Spurenstoffe in Abwässern, Gewässer und unserem Trinkwasser festgestellt. Diese Mikroverunreinigungen stammen aus einer Vielzahl von menschlichen Prozessen. Es sind stabile Verbindungen die sich in unserer Umwelt akkumulieren. Dieses Video erläutert, was organische Mikroverunreinigungen sind, wie sie in unsere Wasserquellen gelangen und welche Rolle jeder und jede einzelne hat, die Qualität unseres Trinkwassers zu verbessern. Sehen Sie sich das Video an und teilen Sie es in Ihren Netzwerken.Weiterlesen

BASE: Ein europäisches Klimaanpassungsprojekt

Dieses kurze Animationsvideo stellt das BASE-Projekt und seine zentralen Themen einem breiten Publikum vor. BASE (Bottom-Up Climate Adaptation Strategies Towards a Sustainable Europe) unterstützt Maßnahmen für die nachhaltige Klimaanpassung in Europa, indem es angewandte und wissenschaftliche Informationen so aufbereitet, dass sie übertragbar und für EntscheidungsträgerInnen auf allen Ebenen leicht zugänglich sind.Weiterlesen

Pillen im Wasserkreislauf: Was wir dagegen tun können

Animiertes Video
Was können Verbraucher, Mediziner, Forscher, Wasserverbände und die Politik konkret tun, um den Eintrag von Arzneimitteln in den Wasserkreislauf bereits an der Quelle zu reduzieren? Dieser animierte Kurzfilm illustriert, wie alle gemeinsam zu Lösungen beitragen können.Weiterlesen

Pillen, die wir wegspülen: Arzneimittel, Trinkwasser und die Umwelt

Vielleicht haben Sie in der Presse gelesen, dass Medikamente - wie Antibiotika oder die Anti-Baby-Pille - in Flüssen, Seen und sogar im Trinkwasser nachzuweisen sind. Stimmt das wirklich? Wie gelangen die Arzneimittel dort hinein und welche Folgen hat das? Kann man etwas dagegen tun? Wie kann ich dabei helfen?Weiterlesen

Smart Homes - Positive Variante: Willkommen bei Familie Electron

Video-Szenario veranschaulicht die Vorteile von Smart Homes
Dieses Video handelt von den Erfahrungen der britischen Familie "Electron", die aus Umweltschutzgründen Smart-Home-Technologien nutzen. Es stellt die Vorteile von Smart Homes, wie z.B. die detaillierte Kontrolle über den Stromverbrauch, anschaulich dar.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Video