• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Entwicklung ökonomischer Instrumente zur Steigerung der Ressourceneffizienz (ÖkonRess)

Project

Entwicklung ökonomischer Instrumente zur Steigerung der Ressourceneffizienz (ÖkonRess)

Ökonomische Instrumente stellen eine wichtige Möglichkeit dar, Umweltpolitik effektiv zu gestalten, indem den handelnden Akteuren Wahlmöglichkeiten gegeben und sie zu Innovationen motiviert werden. Das Projekt ÖkonRess hat vor diesem Hintergrund die Aufgabe, konkret umsetzbare ökonomische Instrumente zu entwickeln, die effizienten Ressourcenverbrauch und Ressourceneffizienz fördern. Aus den verschiedenen Instrumenten soll ein Politikmix erstellt werden, der die Instrumente möglichst effizient und ohne gegenseitig nachteilige Wirkungen miteinander verbindet.

Die Entwicklung ökonomischer Instrumente steht im Fokus sowohl europäischer Politiken - insbesondere des Fahrplans für ein ressourcenschonendes Europa [pdf, 170 KB, deutsch] - als auch nationaler Politik, hier insbesondere das Deutsche Ressourceneffizienzprogramm ProgRess [pdf, 1,5 MB, deutsch]. Mit besonderem Fokus auf die in ProgRess addressierten Ressourcen Erze, Industriemineralien und Baumineralien wird im Rahmen des Projektes ein breites Spektrum ökonomischer Instrumente der Umweltpolitik daraufhin überprüft, inwieweit die einzelnen Instrumente geeignet sind bzw. ausgestaltet werden müssen, um das spezifische Problem der ineffizienten Ressourceninanspruchnahme erfolgreich anzugehen.  Hierzu werden zunächst relevante Handlungsfelder identifiziert sowie bestehende Erfahrungen mit ökonomischen Instrumenten im In- und Ausland analysiert. Darauf aufbauend werden dann konkret umsetzbare Instrumente entwickelt sowie deren ökologische und sozio-ökonomische Effekte durch umweltökonomische Modellierungen abgeschätzt.

Ecologic Institut ist für die folgenden Analyseschritte verantwortlich:

  • Analyse von Erfahrungen aus dem In- und Ausland, die mittels Literaturrecherche, qualitativer Inhaltsanalyse und telefonischer Experteninterviews durchgeführt wird;
  • Entwicklung zweier konkret umsetzbarer ökonomischer Instrumente zuständig.

Funding
Umweltbundesamt (UBA), Germany
Partner
Duration
April 2013 to December 2015
Project ID
2511
Keywords
ökonomische Instrumente, Ressourcen, Ressourcenpolitik, Instrumentenbewertung, Europa, Deutschland