• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Evaluierung der Umsetzung der Auktionen im EU-Emissionshandel

Evaluierung der Umsetzung der Auktionen im EU-Emissionshandel

Das Ecologic Institut evaluierte und unterstützte die Umsetzung der Auktionen im Rahmen der dritten Handelsperiode des EU Emissionshandelssystems für die Luftfahrt und stationäre Quellen in ökonomischer Hinsicht. In diesem Kontext erstellte das Ecologic Institut mögliche Benchmark-Kriterien, um die Wirksamkeit der Auktion von Emissionszertifikaten auf Grundlage der bestehenden Handelsplätze zu ermitteln.

Zusätzlich wurden die direkten und indirekten Zugangsmöglichkeiten – bspw. über Banken - zu den Auktionen und Handelsplattformen erfasst und empirisch beobachtet.
Schließlich untersuchte das Team auch die Interaktion zwischen den Auktionen und dem börslichen Handel auf den Sekundärmärkten in Theorie und Praxis.

Die Projektergebnisse wurden auf einem Expertenworkshop präsentiert und diskutiert, um so weitere Rückmeldungen und Anregungen für das Projekt zu erhalten.

Die Methoden und Ansätze beinhalten:

  • Entwerfen und Ausarbeiten von Evaluationskriterien für das Design von Auktionsplattformen
  • Bewerten der direkten und indirekten Zugangsbedingungen zu den Auktionen anhand von Interviews und Befragungen
  • Untersuchen der Interaktion zwischen Auktionen und börslichem Sekundärmarkt anhand statistischer Analysen von Marktdaten
  • Organisieren eines Expertenworkshops
  • Unterstützen mit Expertenmeinungen zum internationalen Stand der Forschung in Bezug auf Auktionsdesign

Expertenworkshop "Marktzugänge für Anlagenbetreiber im Emissionshandel"

Im Rahmen der Veranstaltung am 29. Januar 2014 wurden die Ergebnisse einer im Sommer 2013 durchgeführten Unternehmensbefragung diskutiert. In der Umfrage haben das Ecologic Institut und die Deutsche Emissionshandelsstelle Anlagenbetreiber zu ihren Handelsstrategien befragt. Ein besonderes Augenmerk lag hierbei auf der Bekanntheit der Auktionen und insbesondere des niedrigschwelligen 'Auction Only'-Zugangs.

Nähere Informationen finden zur Veranstaltung finden Sie hier.


Funding
Umweltbundesamt (UBA), Germany
Partner
Duration
December 2011 to December 2013
Project ID
2241
Keywords
EU-EHS, Emissionshandel, EEX, ICE, 3. Handelsperiode, Evaluation, statistische Analyse, Befragung, Luftfahrt, Finanzmärkte, Evaluationskriterien, Design von Auktionsplattformen, Interviews, Umfragen, statistische Analysen, Expertenworkshop, Europa, Deutschland