• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Smart Homes - Negative Variante: Janes Erfahrung

Smart Homes - Negative Variante: Janes Erfahrung

Video-Szenario veranschaulicht die Herausforderungen von Smart Homes

Dieses Video handelt von den Erfahrungen der Britin Jane. Sie zieht in eine Wohnung mit integrierten Smart-Home-Anwendungen, die aber nicht so recht zu ihrem Lebensstil passen. Das Video stellt die potenziellen Herausforderung von Smart Homes anschaulich dar.

Das Video ist Teil einer Video-Serie zu den Vor- und Nachteilen von Smart Homes. Es wurde im Rahmen von Fokusgruppen-Workshops mit den potenziellen Zielgruppen für Smart-Home-Geräte eingesetzt, um den Teilnehmern eine eigene, realitätsnahe Einschätzung der Thematik zu ermöglichen. Die Workshops fanden im Projekt "Konsumenten im Zuhause der Zukunft: Vergleichende Studie zu Großbritannien, Deutschland und Italien" statt. Ziel dieses Projekts war es, die Anwenderakzeptanz für Smart-Home-Funktionalitäten abzuschätzen, die durch Datenvernetzung und Fernsteuerbarkeit ein "intelligentes Wohnen" ermöglichen sollen.

Die englische Originalversion des Videos wurde von Murray Goulden (Universität Nottingham) und Horizon Digital Economy Research produziert. Im Rahmen des Projekts hat das Ecologic Institut eine deutsche Sprachversion des Videos für die Teilnehmer der deutschen Projektworkshops erstellt. Sprecherin des Videos ist Ida Lübben, zuständig für die Audioaufnahme und den Audioschnitt war Melanie Kemper. Die Übersetzung wurde von Ida Lübben erstellt.


Citation

Ecologic Institute 2012: Smart Homes - Negative Variante: Janes Erfahrung. Deutsche Version. Video online: https://www.youtube.com/watch/0K6OhPtcN5E

Language
German
Year
2012
Keywords
smart home, Energiesparen, Technologie, Konsumenten, Verbraucher, Nutzer, Energie, Effizienz, Wohnen, erneuerbare Energie, intelligente Netze , Europa