• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Webseite

showing 1-10 of 16 results

Seiten

EU ETS Auctioning Revenues Scoreboard

Interaktives Webtool
Das Ecologic Institut entwickelte ein einfach zu benutzendes Web-Tool, welches Auktionserträge der Mitgliedstaaten durch den EU Emissionshandel seit dem Anfang der dritten Handlungsperiode zugänglich macht. Das intuitiv zu navigierende Web Interface erlaubt dem Nutzer die Erträge verschiedener Mitgliedstaaten mit Hilfe von einer oder mehreren grafischen Darstellungen zu visualisieren und miteinander zu vergleichen. Das Tool umfasst außerdem eine Reihe weiterer Indikatoren, wie zum Beispiel die Art der Nutzung, den prozentualen Anteil internationaler gegenüber nationaler Nutzung, Kanäle zur Unterstützung von Entwicklungsländern und Aktivitäten in Entwicklungsländern.Weiterlesen

Tools für die ökonomische Bewertung von Klimaanpassung: ECONADAPTs Toolbox und Library

The Economics of Climate Change Adaptation
Das FP7-Projekt ECONADAPT endete im September 2016 nach drei Jahren Forschung zur ökonomischen Bewertung von Klimaanpassung. Der Hauptantrieb des Projekts war Anpassungsplanung über den Aufbau einer Wissensbasis zur ökonomischen Bewertung von Klimaanpassung und die Umwandlung in praktische Informationen für Entscheidungsträger zu unterstützen. Innerhalb des Projekts hat Ecologic Institut die Arbeiten an der ECONADAPT Toolbox und der ECONADAPT Library, geleitet. Beide web-basierte Datenbanken stehen den Nutzern jetzt zur Verfügung.Weiterlesen

Internetportal zu "Pflanzenschutz im Garten"

Marienkäfer, Florfliegen, Schlupfwespen und weitere Nützlinge können in Tüten gekauft werden, um Gartenschädlingen die Stirn zu bieten? Zu diesen und weiteren umweltschonenden Pflanzenschutzmaßnahmen im Haus- und Kleingarten informiert das UBA-Internetportal "Pflanzenschutz im Garten". Alternative und vorbeugende Maßnahmen stehen dabei im Fokus, aber auch umweltrelevante Nebenwirkungen chemischer Pflanzenschutzmittel sind ein wichtiger Aspekt. Das Ecologic Institut hat das Projekt zur Konzeptionierung und Inhaltserstellung des Portals und einer Ratgeber-Broschüre geleitet.Weiterlesen

Atlas Fischschutz & Fischabstieg

Seit Juni 2016 befindet sich der vom Ecologic Institut konzipierte und realisierte "Atlas Fischschutz & Fischabstieg" in der öffentlichen Testphase. Eine Karte zeigt Standorte mit Maßnahmen für Fischschutz & Fischabstieg ergänzt durch Informationen zu Begleituntersuchungen. Zusätzlich können themenspezifische Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie Informationen zu Grundlagen und Aktivitäten bedarfsspezifisch gefiltert werden. Akteure in Sachen Fischschutz und Fischabstieg sind eingeladen, Inhalte zum Atlas hinzuzufügen. Weiterlesen

Partnerkarte | Nachhaltiges Wirtschaften

Initiativen & Institute für nachhaltiges Wirtschaften – Onlinekarte
Welche Karte bündelt sowohl kleine Vereine und Initiativen, als auch Institute oder Universitäten, die sich mit nachhaltigem Wirtschaften beschäftigen? Und welche Karte lässt sich nach diesen beiden Gruppen sortieren? Die Online-Partnerkarte des Projekts Wissenschaftliche Koordination der Fördermaßnahme Nachhaltiges Wirtschaften (NaWiKo) bietet genau das! Die Karte zeigt ungefähr 200 Initiativen, Vereine und Institutionen, die Teil der 30 Forschungsprojekte zu Nachhaltigem Wirtschaften sind. Das Ecologic Institut ist für Konzept, Design, Programmierung und die Koordination der Inhaltserstellung verantwortlich.Weiterlesen

multEE – Facilitating Multi-level Governance for Energy Efficiency

Die multEE-Internetplattform
Die multEE-Website bietet vielfältige Informationen zur Verbesserung der Konsistenz und Qualität in der Planung und Umsetzung von Energieeffizienzpolitiken in der Europäischen Union (EU). Projektberichte, Policy Briefs, Veranstaltungen und projektrelevante Nachrichten werden regelmäßig auf der multEE-Website vorgestellt und zugänglich gemacht.Weiterlesen
Publikation

ETS E-Learning Online Course

Diese Online-Plattform ist Teil der "ETS Sommeruniversitäten" und kommt der wachsenden Nachfrage nach Informationen zum Thema Emissionshandel nach. Der Kurslehrplan und dazugehörige Aktivitäten können als Lernmodule gestaltet werden – dies erlaubt eine stärkere Differenzierung und Flexibilität im Lernprozess. Zu den ergänzenden Lernmaterialien gehören Webinare mit interaktiven Präsentationen von Experten, die den Teilnehmern für Fragen in ihrem jeweiligen Themenbereich zur Verfügung stehen. Das Ecologic Institut ist für große Teile des Inhalts und Koordination der Themenexperten zuständig. Teilnehmer aus aller Welt können das Lernmaterial kostenlos online beziehen.Weiterlesen

SmartSOIL Toolbox

Im EU-Forschungsprojekt SmartSOIL wurde eine Toolbox entwickelt. Sie hilft Landwirten eine gute Balance zwischen Pflanzenproduktivität, Bodengesundheit und Bodenkohlenstoffspeicherung zu erzielen. Die SmartSOIL-Toolbox ist eine interaktive Plattform, die Beratern und Landwirten zeigt, welche Auswirkungen Bewirtschaftungspraktiken auf den Ertrag und den organischen Bodenkohlenstoffgehalt haben können. Die Toolbox steht online zur Verfügung.Weiterlesen

Neue Suchmaschine: grüne Indikatoren für alle!

Marius Hasenheit, Junior Researcher des Ecologic Instituts, verfasste für das Onlinemagazin RESET einen Artikel über die interaktive Suchmaschine für Green Economy Indikatoren "measuring-progress.eu". Darin beschreibt er die Relevanz von Indikatoren für einen Großteil von umweltpolitischen Themen anschaulich für ein Publikum, welches sich nicht regelmäßig mit der Thematik beschäftigt. Die Indikatoren-Suchmaschine beschreibt er dabei greifbar und motiviert sie auszuprobieren.Weiterlesen

Kennzahl-Fundgrube: Suchmaschine für grüne Indikatoren erleichtert wissenschaftliche Arbeit

Marius Hasenheit, Junior Researcher des Ecologic Instituts, verfasste für das Onlinemagazin Wirtschaftswoche Green Economy einen Artikel über die interaktive Suchmaschine für Green Economy Indikatoren "measuring-progress.eu". Darin interviewte er unter anderem Katharina Stepping vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE), welche bereits Erfahrungen mit dem Tool sammeln konnte.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Webseite