• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

EU Umweltpolitik

showing 1-10 of 629 results

Seiten

"Good Practice"-Orientierungshilfe für Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum aus einer wasserwissenschaftlichen Perspektive

Innerhalb des Rahmenvertrags der Europäischen Kommission zur Implementierung europäischer Wasserpolitiken trug das Ecologic Institut zu der Vorbereitung eines "Best Practice"-Überblickberichts bei, der sich damit befasst, wie Wasserbewirtschaftungsfragen in Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum aufgenommen werden können. Der Bericht steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Key Descriptive Statistics on the Consideration of Water Issues in Rural Development Programmes 2014-2020

European level report

Als Teil der fortlaufenden Mitwirkung am Rahmenvertrag der Europäischen Kommission zur Implementierung europäischer Wasserpolitiken führte das Ecologic Institut federführend eine Bewertung durch, inwieweit Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum der EU-Mitgliedstaaten (2014-2020) landwirtschaftliche Belastungen auf Gewässer berücksichtigen und Maßnahmen fördern, die sowohl zum Schutz und Wiederaufbau der Wasserumgebung, als auch zur Reduktion von Flut- und Dürrerisiken führen können. Der Bericht steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Protecting Aquatic Biodiversity in Europe

How much do EU environmental policies support ecosystem-based management?

Die Autoren untersuchen in diesem Artikel das Potenzial von ökosystembasiertem Management (EBM) als integratives Politikkonzept mit dem Ziel, die Integration von Süßwasser-, Küsten- und Meerespolitik zu verbessern. Des Weiteren analysieren sie Synergien, Barrieren und Potenziale zwischen den bestehenden Richtlinien, um Biodiversitätsschutz in allen aquatischen Ökosystemen zu sichern. Der Artikel steht als Download zur Verfügung.Weiterlesen

Evidence-Based Narratives

Nature-­Based Solutions
Dieses Dokument enthält evidenzbasierte Narrative aus dem Bereich "Nature-Based Solutions"und wurde auf Anfrage der Generaldirektion Forschung und Innovation (GD RTD) unter Bezugnahme auf das Projekt RECREATE erstellt. Die Daten wurden aus einer Vielzahl unterschiedlicher Quellen gewonnen, darunter sowohl veröffentlichte als auch unveröffentlichte Werke.Weiterlesen

Evaluierung des Beitrags der EU-Politik zur Entwicklung des ländlichen Raums zur Wasser- und Hochwasserpolitik

Juli 2016 bis März 2017
Ein Konsortium mit dem Ecologic Institut wurde von der Europäischen Kommission beauftragt, zu untersuchen, wie die Programme für die Entwicklung des ländlichen Raums (RDP) und die operationellen Programme (OP) des Kohäsionsfonds die Umsetzung von EU-Wasser- und Hochwasserrichtlinie unterstützen.Weiterlesen

The SWITCH-ON Market Analysis Framework

support to European innovators on commercialising water information products

Dieser Policy Brief stellt die SWITCH-ON-Toolbox vor, die Innovatoren bei der Identifizierung von Zielmärkten und eines passenden Geschäftsmodells unterstützte. Die Toolbox, die sog. Market Analysis Framework (MAF), wurde von den Entwicklern der 14 SWITCH-ON-Datenprodukten und -diensten getestet und bietet damit einen validierten Rahmen. Durch die Förderung der nachfrageorientierten Produktentwicklung kann MAF helfen, die Chancen auf kommerziellen Erfolg zu steigern und zu einer intelligenten, nachhaltigeren und zukunftsweisenden Wirtschaft beizutragen. Der Policy Brief steht zum Download zur Verfügung.Weiterlesen

Fighting Environmental Crime in Europe and Beyond

The Role of the EU and Its Member States
Dieses Buch präsentiert Ergebnisse des internationalen Forschungsprojekts zur Umweltkriminalität in Europa (EFFACE). EFFACE war ein 40-monatiges Forschungsprojekt unter Beteiligung von elf europäischen Forschungseinrichtungen und unter der Leitung des Ecologic Instituts Berlin. Aus multidisziplinärer Perspektive analysierte EFFACE die Auswirkungen der Umweltkriminalität sowie wirksame und politisch realistische Optionen, um sie auf der EU-Ebene zu bekämpfen. Zahlreiche Fälle von Umweltkriminalität innerhalb und außerhalb der EU wurden untersucht. Dieser Band fasst die wichtigsten Fallstudien zusammen.Weiterlesen

Die Energiewende als europäisches Projekt

Chancen, Reibungseffekte, Handlungsoptionen

In politisch angespannten Zeiten diskutiert die EU unter dem Stichwort "Energieunion" über die Energie- und Klimapolitik für die Zeit nach 2020. Diese kurze Studie beleuchtet die Verhandlungen über das Clean Energy-Paket aus deutscher Sicht. Katharina Umpfenbach zeigt die enormen Chancen des europäischen Binnenmarkts auf. Soll die Energiewende darüber hinaus zu einem gemeinsamen europäischen Projekt werden, braucht es weitere Anstrengungen. Zusammen mit den anderen Mitgliedstaaten müssen konkrete Zielsetzungen und Umsetzungschritte erarbeitet werden. Die Studie schlägt hierzu erste Schritte vor.Weiterlesen

SWITCH-ON Opening Europe to the World to Achieve Sustainability

Dieser Policy Brief zeigt, wie SWITCH-ON global vernetze Wissenschaft, digitale Innovationen und Open Data unterstützt, um Bürgern, Regierungen und Unternehmen in Europa und weltweit dabei zu helfen, eine nachhaltige Zukunft zu gestalten. Er verdeutlicht, wie die 14 SWITCH-ON Produkte eng mit den SDGs verbunden sind, da die Produkte verschiedene Ziele der EU Umweltrichtlinien ansprechen. Der SWITCH-ON Policy Brief No. 4 steht zum Download zur Verfügung.Weiterlesen

Seiten

Subscribe to EU Umweltpolitik