• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Arktis

showing 1-10 of 77 results

Seiten

Veranstaltung

Permafrostforschung an der Schnittstelle von Wissenschaft und Politik

TimeLoc
20. Juni 2016
Potsdam
Deutschland
Während der vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung organisierten 11. Internationalen Konferenz über Permafrost (ICOP 2016) vom 20. bis zum 24. Juni 2016 in Potsdam, hält das Ecologic Institut gemeinsam mit der Botschaft von Kanada eine Veranstaltung zum Thema "Permafrostforschung an der Schnittstelle von Wissenschaft und Politik". Anmeldungen zur ICOP 2016 sind noch bis zum 31. Mai 2016 möglich.Weiterlesen

100 Tage Paris Abkommen: COP21 und die Zukunft der Arktis - eine Ära der Energiewende

TimeLoc
21. März 2016
Berlin
Deutschland
In diesem Webinar sind drei Experten über die Arktis bei den COP21-Verhandlungen, ihre Auswirkungen auf die Region und die Aussichten erneuerbarer Energien zur Milderung und Anpassung an den Klimawandel ins Gespräch gekommen. Entscheidungsträger und Bewohner der Arktis haben die einzigartige Gelegenheit, die Entwicklung und Nutzung von Energiequellen in der Arktis im Interesse einer nachhaltigen Zukunft neu zu erfinden.Weiterlesen
Projekt

Arctic Summer College 2015

Januar 2015 bis Oktober 2015
Das Arctic Summer College ist ein virtueller Campus, der über Umweltfolgen in der Arktis sowie mögliche Lösungsansätze informiert. Schwerpunkte sind: Anpassung an den Klimawandel, Ressourcenmanagement, Schutz der Biodiversität, Umwelt-Governance und menschliche Gesundheit. Das Arctic Summer College 2015 ermöglichte es den Teilnehmern, bessere Kenntnisse über die Umsetzung von Lösungen in sozialen und politischen Prozessen zu gewinnen. Weiterlesen
Präsentation

Arctic Summer College: Arktischer Austausch im digitalen Zeitalter

TimeLoc
Das Arctic Summer College (ASC) fand 2015 zum fünften Mal erfolgreich statt. Am 16. Oktober 2015 führte das ASC eine Breakout-Session während der Arctic Circle Assembly in Reykjavik durch. Arne Riedel, Max Grünig und Katherine Weingartner vom Ecologic Institut nahmen an der Veranstaltung als Mitglieder der deutschen Delegation teil.Weiterlesen

Rückblick auf das 5. Arctic Summer College

TimeLoc
25. Juni 2015 bis 13. August 2015
Berlin
Deutschland
Das Arctic Summer College feierte im August 2015 bereits den erfolgreichen Abschluss seiner fünften Ausgabe. Vom 25. Juni bis zum 13. August nahmen die 20 ausgewählten Arctic Summer College Fellows an acht Webinaren zu unterschiedlichen, arktisrelevanten Themen teil. Diese reichten von Aspekten wie z.B. der Teilhabe von indigenen Akteuren an Entscheidungsprozessen über fossile und erneuerbare Energien in der Arktis bis hin zu Anpassung gegen die Folgen des Klimawandels in der Region. Die Fellows sind Teil des Arctic Summer College Netzwerks, einer Gruppe von jungen Führungskräften und Experten mit unterschiedlichen fachlichen Hintergründen und aus verschiedenen Ländern. Weiterlesen

Robert Swan - Geschichten zwischen zwei Polen

TimeLoc
Wintersemester 2014
15. September 2014
Berlin
Deutschland
Am 15. September 2014 hielt der Polarforscher Robert Swan eine Präsentation über seine Reise zum Süd- und zum Nordpol. Im Publikum waren sowohl Studenten der Duke Universität und des Davidson Colleges in North Carolina als auch der Denver Universität in Colorado.Weiterlesen

Youth in the Arctic: Eine Diskussion zwischen Führungskräften von heute und morgen

TimeLoc
31. Oktober 2014
Reykjavik
Island
Die "Arctic Climate Change Emerging Leaders Fellowship" (ACCEL), der "Barents Regional Youth Council", die "Emerging Leaders in Environmental and Energy Policy Network" (ELEEP), die Universität von Reykjavik sowie die "Youth Arctic Coalition" luden gemeinsam zu einer Fragestunde ein, in dessen Verlauf Admiral Robert J. Papp, Arktis-Sonderbeauftragter der USA und hoher US-Regierungsvertreter für Arktisangelegenheiten, Rede und Antwort stand. Das Treffen fand am 31. Oktober 2014 im Rahmen der "2014 Arctic Circle Assembly" statt. Ein Veranstaltungsmitschnitt steht online zur Verfügung.Weiterlesen
Veranstaltung

Der Arktische Rat: Geopolitische Aspekte und die menschliche Dimension

TimeLoc
13. Oktober 2014
Berlin
Deutschland
Am 13. Oktober 2014 fand die erste einer Reihe von Veranstaltungen zu den Themen Arktisforschung und Arktispolitik statt. Der Schwerpunkt der Diskussion in der Botschaft von Kanada in Deutschland lag auf Kanadas Vorsitz des Arktischen Rates und der Beteiligung Deutschlands in diesem Forum, in dem es Beobachterstatus innehat. Ecologic Institut spielt eine aktive Rolle bei der Organisation der Diskussionsreihe, die gemeinsam mit der Botschaft von Kanada in Deutschland, Berlin, dem International Arctic Science Committee (IASC), dem Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) und dem Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) ausgerichtet wird.Weiterlesen

Die EU in der Arktis, die Arktis in der EU

TimeLoc
11. September 2014
Brüssel
Belgien
Am 11. September 2014 schlugen 19 führende Institute der europäischen Arktisforschung auf dem abschließenden Projekttreffen "EU in the Arctic, the Arctic in the EU" in Brüssel (Belgien) die Schaffung eines europäischen Arktis-Informationszentrums als Netzwerkvorhaben vor. Arne Riedel präsentierte die Projektarbeit des Ecologic Instituts anhand eines Berichts zur Lückenanalyse (Gap Analysis Report). Weiterlesen

Seiten

Subscribe to Arktis