• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Forum naturverträgliche Agrarpolitik 2013 (ILR-2013) - Veranstaltungsreihe zum Thema Zukunft im ländlichen Raum

Forum naturverträgliche Agrarpolitik 2013 (ILR-2013) - Veranstaltungsreihe zum Thema Zukunft im ländlichen Raum

Timeloc
14. Januar 2009 bis 17. März 2011
Deutschland

Ländliche Räume stehen vor einer Reihe von neuen Herausforderungen wie Klimawandel, Biodiversitätsverlust und die steigende Nachfrage nach Biomasse. Ziel dieser Veranstaltungsreihe zu verschieden Themen und mit breiter Teilnehmerschaft war die Erarbeitung von Förderungsstrategien für Innovationen in ländlichen Räumen, die mit einem naturverträglichen Wirtschaften im Einklang stehen:

  • Auftaktveranstaltung:
    Innovationskonferenz ländliche Räume - Naturschutz als Motor ländlicher Entwicklung, Berlin, 14. Januar 2009
     
  • Workshop:
    Prinzipien und Elemente einer Förderarchitektur für ländliche Räume,
    Bonn, 5. und 6. Mai 2009
     
  • Konferenz:
    Land und Wirtschaft -ökologische Zukunftsmärkte ländlicher Räume,
    Erfurt, 30. Juni 2009
     
  • Workshop:
    Prinzipien und Elemente einer Förderarchitektur für ländliche Räume – Bestandsaufnahme und Perspektiven der „2. Säule – Förderung“,
    Bonn, 21.-22. Oktober 2009
     
  • Workshop:
    Weiterentwicklung der GAP aus Natur- und Umweltschutzsicht,
    Bonn 26.-27. Mai 2010
     
  • Workshop:
    Naturschutz und Ländliche Entwicklung - Vorschläge zur Weiterentwicklung der ländlichen Entwicklungspolitik im ELER,
    Bonn, 16.-17. März 2011
     

Das Ecologic Institut berät BMU und BfN inhaltlich, erstellt Hintergrundpapiere und ist mit der Durchführung der Veranstaltungen betraut. Nähere Informationen zu den verschiedenen Veranstaltungen der Reihe finden Sie hier.

 


Veranstalter
Ecologic Institut, Deutschland
Datum
14. Januar 2009 bis 17. März 2011
Ort
Deutschland
Sprache
Deutsch
Teilnehmerzahl
130
Projektnummer
1866
Schlüsselwörter
Ländliche Entwicklung, Agrarpolitik, Innovation, Ökologische Industriepolitik, Erneuerbare Energien, Partnerschaften, Akteure, Naturschutz, Naturkapital, Europa, Deutschland