• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Die neue transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP): ein Blick auf Investitionen, Patente und Datenschutz

Die neue transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP): ein Blick auf Investitionen, Patente und Datenschutz

Timeloc
23. April 2013
Washington, DC
Vereinigte Staaten von Amerika
Eine Vielzahl von Experten, Politikern, Investoren und Ökonomen gehen davon aus, dass ein neues Abkommen zur transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft in naher Zukunft erreichbar sein wird.

Am 23. April 2013 veranstalteten das American Institute for Contemporary German Studies (AICGS) und das Ecologic Institut einen gemeinsamen Workshop zum Thema "Die neue transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP): ein Blick auf Investitionen, Patente und Datenschutz" in Washington, DC. Die Veranstaltung bestand aus zwei Diskussionsrunden, eine mit dem Schwerpunkt "Transatlantischer Handel und Investitionsschutz", die andere zum Thema "Patente, Urheberrechte und Datenschutz."

Die meisten Diskussionsteilnehmer drückten ihre Unterstützung für die transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft aus. Sie gehen davon aus, dass diese wirtschaftliche Partnerschaft für beide Seiten von Vorteil sein wird, und dass die zu erwartenden Hindernisse auf dem Weg dorthin lediglich kleinere Herausforderungen darstellen. Das TTIP Abkommen wurde insgesamt als spannende Gelegenheit für Unternehmen erachtet, das die Wirtschaft fördert, ohne drastische Änderungen der aktuellen Geschäftsmodelle zu erzwingen. Kosten und Bürokratie würden reduziert, während ein Mindestmaß an Regelungen aufrecht erhalten bleibt.

Sowohl die EU als auch die USA bauen in diesem Zusammenhang auf ihre freundschaftlichen und kooperativen Beziehungen, um ein innovatives, wenn auch moderates, TTIP zu schaffen. Die Ausgestaltung der Details bleibt abzuwarten, jedoch erkennen beide Seiten die Bedeutung des Abkommens für die Vertiefung ihrer Beziehungen an, insbesondere vor dem Hintergrund einer rasch globalisierenden Welt. Eine Vielzahl von Experten, Politikern, Investoren und Ökonomen gehen davon aus, dass die neue transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft in naher Zukunft erreichbar sein wird.

Zur detaillierten englischen Zusammenfassung des Events (durch AICGS)…


Sprecher
Datum
23. April 2013
Ort
Washington, DC, Vereinigte Staaten von Amerika
Sprache
Englisch
Schlüsselwörter
Transatlantic Trade and Investment Partnership, TTIP, Investitionsschutz, ausländische Direktinvestitionen (FDI), Patente, Urheberrechte, Datenspeicherung, Datenschutz