• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Die soziale Dimension der europäischen Biokraftstoffpolitik

Projekt

Die soziale Dimension der europäischen Biokraftstoffpolitik

Seit der Verabschiedung der Erneuerbaren Energien Richtlinie der EU 2009 reißen die Diskussionen zwischen Wissenschaftlern, der Zivilgesellschaft und Entscheidungsträgern über die Nachhaltigkeit der Biokraftstoffproduktion nicht ab. Während normalerweise die Umweltaspekte im Vordergrund der Auseinandersetzungen stehen, setzt sich die Studie in diesem Projekt mit den sozialen Auswirkungen der europäischen Biokraftstoffproduktion auseinander. Von besonderem Interesse sind in diesem Zusammenhang die Rolle von Nachhaltigkeitskriterien und Zertifzierungssystemen in der EU Biokraftstoffpolitik und die Frage, in wie weit diese eine nachhaltige Produktion von Biokraftstoffen sicherstellen können.

Im Jahre 2009 startete das Ministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ein mehrjähriges Forschungsprojekt, was sich explizit mit den sozialen Implikationen der Biokraftstoffe auseinander setzt. Mithilfe von Fallstudien in Deutschland und Brasilien untersucht das Projekt Biofuels as Social Fuel Bedingungen, unter denen Biokraftstoffe im sozialverträglichen Maße erzeugt werden können. Außerdem werden die gesellschaftlichen Konflikte eines weiteren Ausbaus der Biokraftstoffproduktion erforscht.

Das Ecologic Institut erstellte die Studie im Rahmen des Projektes "Biofuel as Social Fuel?", um insbesondere die sozialen Auswirkungen der EU Biokraftstoffpolitik herauszuarbeiten. In der Studie wird zunächst kurz auf die wichtigsten Auswirkungen der vestärkten Nachfrage nach Biomasse auf besonders anfällige Bevölkerungsgruppen in Entwicklungsländern eingegangen. Daraufhin erfolgt eine genaue Analyse darüber, wie mit sozialen Anforderungen in der EU Biokraftstoffpolitik umgegangen wird und welche Rolle diese in Zertifizierungssystemen spielen. Mögliche Lücken einer nachhaltigen Biokraftstoffproduktion werden identifiziert, um am Ende zu Empfehlungen zu kommen, wie verschiedene EU Politiken umgestaltet werden müssten, um diese Lücken zu schließen.


Finanzierung
Partner
Ecologic Institut, Deutschland
Projektdauer
Dezember 2011 bis Februar 2012
Projektnummer
2332
Schlüsselwörter
Biokraftstoffe, Zertifizierung, Sozialstandards, Erneuerbare Energien Richtlinie, Landnutzung, Ernährungssicherheit, Europa