• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Marlene Angela Lange

Marlene Angela Lange

Diplom-Ingenieurin (Technischer Umweltschutz)
Researcher

Marlene Lange arbeitete als Researcher für das Ecologic Institut Berlin. Zu Ihren Arbeitsschwerpunkten gehörten der Wasserver- und Abwasserentsorgungssektor sowie das nachhaltige Ressourcenmanagement. Marlene Lange arbeitet auf Deutsch und Englisch und verfügt über gute Kenntnisse des Spanischen, Portugiesischen und Französischen.

Am Ecologic Institut arbeitete Marlene Lange im Auftrag des Umweltbundesamtes (UBA) zu Kennzahlen des Umwelt- und Gesundheitsschutzes im Rahmen des Benchmarkings der deutschen Wasserversorgung. Sie arbeitete an Projekten zu Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel und zur Entfernung von Spurenstoffen aus dem Wasserkreislauf mit. Sie begleitete die Implementierung der Wasserpolitik aus ingenieurstechnischer Perspektive.

Vor ihrer Tätigkeit für das Ecologic Institut arbeitete Marlene Lange am Fachgebiet Wasserreinhaltung der Technischen Universität Berlin (TU Berlin) in einem von der Airbus S.A.S. finanzierten Forschungsprojekt. Neben der Entwicklung eines Desinfektionssystems für mobile Trinkwassersysteme betreute sie Diplomarbeiten und nahm an einem Austausch des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes (DAAD) mit der Universidad Technica de Oruro (Bolivien) teil.

Marlene Lange studierte Technischen Umweltschutz an der TU Berlin. Sie vertiefte ihre Forschungen in den Bereichen Wasserversorgung und Abwasseraufbereitung mit Schwerpunkten auf chemischen, physikalischen und mikrobiologischen Prozessen. An der Colorado School of Mines (USA) arbeitete sie an ihrer Diplomarbeit und entwickelte ein Testverfahren zur Vorhersage des Foulings während der Hochdruckmembranfiltration.