• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Andreas Graf

Andreas Graf

MA (Internationale Beziehungen)
BA (Politikwissenschaft, Internationale Studien)
Researcher

Andreas Graf ist Researcher am Ecologic Institut und arbeitet an Forschungsprojekten mit den Schwerpunkten europäische Energie- und Biodiversitätspolitik. Zudem beschäftigt er sich mit der politischen Kommunikation der deutschen Energiewende und dem transatlantischem Dialog zu Energie- und Umweltpolitik. Andreas Graf ist bilingual (Englisch / Deutsch) aufgewachsen und lernt Tschechisch und Französisch.

Mit Energiefragen beschäftigt sich Andreas Graf innerhalb des Projekts Klimafreundliche Optionen für die Verbesserung der Gasversorgungssicherheit in Europa für das Bundeministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und in einer Bewertung der nicht-technischen Barrieren zur Entwicklung von Windenergie in Europa für die Generaldirektion Energie der Europäischen Kommission. Im Forschungsbereich Biodiversität unterstützt er die Arbeit des Europäischen Themenzentrums für Biologische Vielfalt bei der Bewertung von Berichtsdaten der FFH- und Vogelschutzrichtlinien sowie das Eurostat Monitoring der EU-Nachhaltigkeitskriterien zu natürlichen Ressourcen. Andreas Graf ist Netzwerkmanager des transatlantischen Netzwerks für aufstrebende Führungskräfte in Umwelt- und Energiefragen (ELEEP) und hilft bei der Durchführung von Studienreisen zur deutschen Energiewende für das Besucherprogramm des Auswärtigen Amts.

Vor seiner Tätigkeit für das Ecologic Institut war Andreas Graf Trainee in der Abteilung Energiepolitik der Generaldirektion Energie der Europäischen Kommission, Internationaler Parlaments-Stipendiat des Deutschen Bundestags, sowie Gastforscher an der Nagoya University in Japan und am The Energy and Resources Institute (TERI) in Indien.

Andreas Graf beendete sein Masterstudium der Internationale Beziehungen mit den Schwerpunkten Global Environmental Governance und Internationale Politische Ökonomie an der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Potsdam. Andreas Graf erwarb 2009 sein Bachelor of Arts mit summa cum laude an der University of Kansas (USA).