• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Max Grünig

Max Grünig

Diplom-Volkswirt
Senior Fellow

Max Grünig ist Senior Fellow und arbeitet seit 2007 für das Ecologic Institut. Er forscht sowohl zur Transformation des Energie- und Verkehrssektors als auch zu urbaner Nachhaltigkeit und anpassungsfähigen Städten. Darüber hinaus koordiniert er die Forschungsvorhaben des Ecologic Instituts für die Europäische Union (EU), wie z. B. das Siebte Rahmenprogramm (RP7) und Horizont 2020. Als deutscher Muttersprachler spricht Max Grünig auch fließend Englisch und Französisch und hat Grundkenntnisse des Russischen, Japanischen und Isländischen.

Max Grünigs aktuelle Projektarbeit umfaßt die Koordination des  RP7-Forschungsvorhabens "Visionen kohlenstofffreier Städte" (POCACITO). Seine Forschung im Bereich Energie und Verkehr umfasst sowohl Verhaltens- als auch technologische Aspekte, u. a. Smart Grids (intelligente Energienetze) und Smart Homes (intelligent Haustechnik), Elektromobilität, Pkw-Verbrauchslabel und nachhaltige städtische Mobilität.

Im Jahr 2004 erlangte Max Grünig den Grad eines Diplom-Volkswirtes an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU Berlin). Während seines Studiums spezialisierte er sich in den Bereichen Rohstoffökonomie und Auktionstheorie.

Max Grünig lebte und arbeitete in Deutschland, den USA, Island und Japan. Er ist Gründungsmitglied des European Institute for Sustainable Transport (EURIST) und Mitglied im Netzwerk Verbraucherforschung des Bundeministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV).