• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Wirtschaft macht Klimaschutz – Auftaktkonferenz des Dialogforums

Wirtschaft macht Klimaschutz – Auftaktkonferenz des Dialogforums

Timeloc
30. Juni 2017
Berlin
Deutschland

Am 30. Juni 2017 gab Bundesumweltministerin Frau Dr. Hendricks den Startschuss für das Dialogforum "Wirtschaft macht Klimaschutz". Über 130 Teilnehmende aus allen Wirtschaftsbereichen diskutierten bei der Auftaktveranstaltung in Berlin über die möglichen Strategien Klimaschutz in Unternehmen umzusetzen. Das Ecologic Institut organisierte die Konferenz zusammen mit den Projektpartnern Ernst & Young und Wuppertal Institut im Auftrag des Bundesumweltministerium (BMUB). Die Rede der Bundesumweltministerin steht online zur Verfügung.

Nach dem Auftakt werden in dem Dialogforum "Wirtschaft macht Klimaschutz" bis zu 180 Unternehmen in einen engen Austausch treten, der zunächst auf zwei Jahre angelegt ist. Zudem soll das Dialogforum als Plattform dienen, um das Klimaschutzengagement der deutschen Wirtschaft gebündelt darzustellen. Die Leistungen deutscher Vorreiterunternehmen können so international sichtbar gemacht werden.

Das Programm der Veranstaltung bestand aus zwei Teilen:

Am Vormittag wurde das Dialogforum "Wirtschaft macht Klimaschutz" vorgestellt. Einem Grußwort der Bundesumweltministerium folgte eine Panel-Diskussion mit Prof. Dr. Uwe Schneidewind (Präsident des Wuppertal Instituts) und Unternehmensvertretern zu aktuellen Fragestellungen rund um den Klimaschutz in deutschen Unternehmen.

Am Nachmittag diskutierten die Teilnehmenden in drei Foren interaktiv über mögliche Themen und Formate des Dialogforums "Wirtschaft macht Klimaschutz".

Die Präsentationen und Fotos der Konferenz können hier eingesehen werden.


Veranstalter
Ecologic Institut, Deutschland
Partner
Ernst & Young, Deutschland
Datum
30. Juni 2017
Ort
Berlin, Deutschland
Sprache
Deutsch
Teilnehmerzahl
150
Projektnummer
3509
Schlüsselwörter
Wirtschaft, Klimaschutz, Unternehmen, Vorreiterunternehmen, Dialogforum, Deutschland