• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Informationsplattform Gewässerrenaturierung

Projekt

Informationsplattform Gewässerrenaturierung

In diesem Projekt wird eine Informationsplattform für potenzielle Maßnahmenträger von Gewässerrenaturierungen mit Beispielen von ausgewählten Renaturierungsprojekten erstellt. Ziel der Informationsplattform ist es, Aufmerksamkeit und Akzeptanz für Renaturierungsmaßnahmen zu erhöhen sowie deren Notwendigkeit und Nutzen zu kommunizieren. Die Informationsplattform soll auch die Bundesländer in ihrer Kommunikation mit den Maßnahmenträgern von Gewässerrenaturierungen unterstützen.

In einem zweiten Teil des Projektes wird anhand der für die Informationsplattform ausgewählten Renaturierungsbeispiele geprüft, inwieweit die UBA-Methode zur "Erfolgskontrolle von Fließgewässerrenaturierungen" (UBA Texte 43/2014) bei den Maßnahmenträgern bekannt ist, wie häufig sie eingesetzt wurde und welche Erfahrungen im Praxiseinsatz damit gemacht wurden.

Hydromorphologische Belastungen an Fließgewässern stellen eine der Hauptursachen für den defizitären Zustand vieler Wasserkörper in Deutschland dar. Zu den potenziellen Maßnahmenträgern für hydromorphologische Verbesserungen und Gewässerrenaturierungen zählen insbesondere Kommunen und Gewässerunterhaltungsverbände.


Finanzierung
Umweltbundesamt (UBA), Deutschland
Partner
Ecologic Institut, Deutschland
Projektdauer
Mai 2017 bis Juli 2019
Projektnummer
3514
Schlüsselwörter
Maßnahmenträger, Renaturierung, Fließgewässer, Hydromorphologie, Wasserrahmenrichtlinie, WRRL, 2027, online, Informationsportal, Internet, Website, Infografik, Video , Deutschland