• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Creating Networks for the Transition to a Bio-based and Circular Economy

Creating Networks for the Transition to a Bio-based and Circular Economy

BioSTEP-Politikpapier

Das BioSTEP-Konsortium hat ein Politikpapier mit Empfehlungen für eine wirksame Beteiligung von Schlüsselakteuren und der Öffentlichkeit im Kontext einer biobasierten und zirkulären Wirtschaft veröffentlicht. Das Politikpapier soll die laufende Überprüfung der europäischen Bioökonomie-Strategie unterstützen. Die Empfehlungen basieren auf den Ergebnissen von Akteurs- und Forschungsaktivitäten des BioSTEP-Projekts, wie einer Online-Konsultation, Politikworkshops sowie einer Analyse partizipativer Prozesse in nationalen und regionalen Bioökonomie-Strategien.

Die EU-Bioökonomie-Strategie wird derzeit einer Überprüfung unterzogen, die bis Mitte 2017 abgeschlossen sein soll und die zukünftige Ausrichtung der Strategie vorgeben wird. Weiterhin diskutieren politische Entscheidungsträger aktuell die Frage, ob die Konzepte der Bioökonomie und der Kreislaufwirtschaft im Rahmen einer gemeinsamen Strategie integriert werden sollen. Vor diesem Hintergrund hat BioSTEP ein Politikpapier veröffentlicht, welches Entscheidungsträgern fünf konkrete Empfehlungen für eine wirksame Beteiligung von Schlüsselakteuren und der Öffentlichkeit im Kontext einer biobasierten und zirkulären Wirtschaft aufzeigt:


1. Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen bei der Schaffung neuer Netzwerke
2. Förderung der Beteiligung zivilgesellschaftlicher Akteure an Diskussionen zur Bioökonomie und Kreislaufwirtschaft
3. Steigerung des öffentlichen Bewusstseins und Ausweitung der Öffentlichkeitsbeteiligung in der biobasierten und zirkulären Wirtschaft
4. Entwicklung und Umsetzung wirksamer Instrumente für die Beteiligung von Schlüsselakteuren und der Öffentlichkeit
5. Schaffung von Beteiligungsmöglichkeiten in den Entwicklungs-, Implementierungs- und Evaluierungsphasen von Bioökonomie- und Kreislaufwirtschaftsstrategien.


Diese Empfehlungen wurden auf dem BioSTEP-Forum, das im März 2016 in Brüssel stattfand, ergänzt. Das Politikpapier steht zum Download zur Verfügung.


Zitiervorschlag

BioSTEP consortium (2017): Creating Networks for the Transition to a Bio-based and Circular Economy. BioSTEP Policy Paper.

Sprache
Englisch
Credits

Herausgeber: Holger Gerdes, Zoritza Kiresiewa, Lucas Porsch (Ecologic Institut)
Layout: Beáta Vargová (Ecologic Institut)

Finanzierung
Jahr
2017
Umfang
16 S.
Projektnummer
2801
Inhaltsverzeichnis

1 Background
1.1 Participation as an important tool to help building new economic value chains and processes
1.2 What new networks need to be created?
2 Concept of stakeholder and public engagement
3 Recommendations for effective engagement in the bio-based and circular economy
3.1 Support small and medium-sized enterprises in the creation of new networks
3.2 Facilitate involvement of civil society (actors) in bioeconomy and circular economy debates
3.3 Increase public awareness of and engagement with the bio-based and circular economy
3.4 Design and implement effective instruments for stakeholder and public engagement
3.5 Provide opportunities for participation in the planning, implementation and evaluation phases
of bioeconomy and circular economy strategies

Schlüsselwörter
Politikempfehlungen, Bioökonomie, Kreislaufwirtschaft, Öffentlichkeits- und Akteursbeteiligung, Partizipation, Wertschöpfungsketten, Cluster, Regionalentwicklung, Europa