• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Science Sips Fischereipolitik im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane

Science Sips Fischereipolitik im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane

Timeloc
19. Juli 2017
Berlin
Deutschland

Schon einmal Beifangcurry probiert oder beim Algen-Cocktail über Nachhaltigkeit der Meere diskutiert? Diese Science Sips Veranstaltung wird am 19. Juli 2017 Vorträge zum Thema Fischereipolitik darbieten.

Fisch ist eins der bedeutendsten Nahrungsmittel weltweit und Berichte von Wissenschaftler_innen und NGOs warnen vor den gravierenden Folgen der Überfischung. Die deutsche und europäische Fischereipolitik soll den nachhaltigen Fischfang garantieren und die Ressourcen der Meere schützen – aber erreicht die aktuelle Fischereipolitik diese Ziele? Welche Auswirkung hat die Fischereipolitik darauf, was auf unseren Tellern landet? Wie kann man als BürgerIn und als KonsumentIn einen Einfluss auf die Fischereipolitik und den Meeresschutz haben? Diese und noch mehr Fragen wollen wir bei diesem Science Sips im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ein Geschmack der Zukunft der Meere" des Wissenschaftsjahres 2016*17 Meere und Ozeane zusammen mit Expert_innen diskutieren.

Die kulinarischen Partner Küstlichkeiten und Bone.Berlin servieren dabei Streetfood-Leckerbissen aus nachhaltigen Meeresprodukten, von denen Teilnehmer_innen sich inspirieren lassen können.

Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde Berlin, Invalidenstr. 43, 10115 Berlin
Einlass: 19:00 Uhr, Veranstaltungsbeginn um 19:30 Uhr
Eintritt: 5,-€, Eintritt beinhaltet ein Streetfood-Häppchen

Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten


Finanzierung
Veranstalter
Ecologic Institut, Deutschland
Partner
Datum
19. Juli 2017
Ort
Berlin, Deutschland
Sprache
Deutsch
Teilnehmerzahl
200
Projektnummer
2287
Schlüsselwörter
Artenschutz, Ozeane, Fischereipolitik, Konsum, Fisch, Ernährung, Ernährungssysteme , Meere, Ozeane, Deutschland, Global