• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Cornelius Laaser

CV

Cornelius Laaser

Diplom-Geoökologe
Fellow

Cornelius Laaser war als Fellow für das Ecologic Institut tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte lagen im Bereich des nachhaltigen Wasserressourcenmanagement und im besonderen bei allen Aspekten der Wasserrahmenrichtlinie. Zuletzt arbeitete er an Projekten zur Überwachung der Gewässerqualität, zu Wasserknappheit in Europa und zu den Auswirkungen der Nutzung von Biomasse als Energieträger auf das Gewässer. Darüber hinaus beschäftigte er sich mit Fragestellungen, die sich aus den Themen Klimawandel, Landnutzungsänderung und Naturschutz ergeben. Cornelius Laaser arbeitet in deutscher und englischer Sprache.

Bevor er zum Ecologic Institut kam, arbeitete er als Research Assistant am Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK), wo er in die Modellierung von Auswirkungen des Klimawandels auf den Wasserhaushalt in mesoscaligen Einzugsgebieten eingebunden war.

Cornelius Laaser studierte Geoökologie an der Universität Potsdam mit den Schwerpunkten Hydrologie und Naturschutz. Ausserdem studierte er Flusseinzugsgebietsmanagement an der University of Southampton in England und Umweltmanagement an der Freien Universität in Berlin.