• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

SmartSOIL Toolbox

SmartSOIL Toolbox

Smartes Bodenmanagement - Tools für Landwirte, Berater und Politiker

Im EU-Forschungsprojekt SmartSOIL wurde eine Toolbox entwickelt. Sie hilft Landwirten eine gute Balance zwischen Pflanzenproduktivität, Bodengesundheit und Bodenkohlenstoffspeicherung zu erzielen. Die SmartSOIL-Toolbox ist eine interaktive Plattform, die Beratern und Landwirten zeigt, welche Auswirkungen Bewirtschaftungspraktiken auf den Ertrag und den organischen Bodenkohlenstoffgehalt haben können. Die Toolbox steht online zur Verfügung.

Jeder Landwirt weiß, dass die organische Bodensubstanz das Herzstück einer rentablen  Pflanzenproduktion ist. Sie trägt dazu bei, dass Böden besser bearbeitet werden können, mehr Wasser gespeichert wird und mehr Nährstoffe verfügbar sind. Als führender Bodenwissenschaftler äußert sich Prof. Pete Smith von der Universität Aberdeen, UK "Ein gutes Management der organischen Bodensubstanz ist von wesentlicher Bedeutung um hochwertige Kulturen zu erzeugen, die gute wirtschaftliche Erträge sichern".

Was weniger bekannt ist, dass Bodenkohlenstoff  ein entscheidender Bestandteil der organischen Bodensubstanz ist und damit wesentlich die physikalischen und biologischen Eigenschaften des Bodens beeinflusst und verbessert und potentiell auch zur Rentabilität der landwirtschaftlichen Produktion beträgt. Die Erhöhung von Bodenkohlenstoff durch ein gutes Management hat den zusätzlichen Vorteil, dass weniger klimaschädliche Treibhausgase bei der Bewirtschaftung freigesetzt werden. Für Landwirte aber auch Wissenschaftler und politische Entscheidungsträger stellt sich somit die wichtige Frage: Welche Managementpraktiken führen zu einer guten Balance zwischen Pflanzenproduktivität, Bodenqualität und Speicherung von Bodenkohlenstoff?

Das SmartSOIL-Projekt hat sich dieser Fragestellung gewidmet. „Im Rahmen der Forschungsarbeit wurden Berater, führende Landwirte und politische Entscheidungsträger aus sechs Ländern konsultiert. Auf dieser Basis wurde die SmartSOIL Toolbox entwickelt“ erklärt Sandra Naumann vom Ecologic Institut in Berlin.

Eine Reihe von landwirtschaftlichen Praktiken können den Bodenkohlenstoffgehalt erhöhen und damit einen Beitrag zur Verbesserung der langfristigen landwirtschaftlichen Produktivität leisten.

Die SmartSOIL Toolbox ist eine interaktive Plattform, die Beratern und Landwirten zeigt welche Auswirkungen diese Bewirtschaftungspraktiken auf den Ertrag und den organischen Bodenkohlenstoffgehalt haben können", sagt Professor Jørgen Olesen, der Projektkoordinator von der Universität Aarhus, Dänemark.

Die Toolbox enthält:

  • Das SmartSOIL Tool, ein Tool zur Entscheidungsfindung  für Landwirte und Berater, die damit auf visuelle Art und Weise mit der Umsetzung neuer landwirtschaftlichen Praktiken und deren Auswirkungen auf ihre Erträge und den Bodenkohlenstoff experimentieren können,
  • Merkblätter, welche Vorteile, Kosten und Erfahrungen mit den verschiedenen Managementpraktiken (Fruchtwechsel, Management von Ernterückständen, Ausbringung von organischem Dünger (tierischer  Dünger oder Kompost) Deckfrüchte/ Zwischenfruchtanbau und Konservierende Landwirtschaft) zusammenfassen,
  • Real Life-Fallstudien von ausgewählten Landwirten in sechs verschiedenen europäischen Ländern, die über die Vorteile und Nachteile sowie Kosten der Umsetzung dieser Praktiken berichten,
  • Videos, welche die Anwendung unterschiedlicher Managementpraktiken im Betrieb demonstrieren,
  • Politikoptionen zur Förderung solcher Managementpraktiken auf nationaler und EU-Ebene,
  • Karten für politische Entscheidungsträger und Wissenschaftler, welche bspw. den Stand der aktuellen Kohlenstoffvorräte in der EU und zeigen und welche Regionen vom Verlust von Bodenkohlenstoff betroffen betroffen sind.

Die Toolbox und das SmartSOIL-Tool stehen online in Englisch, Dänisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Ungarisch und Polnisch zur Verfügung. Diese Ergebnisse werden durch eine Vielzahl wissenschaftlicher Publikationen unterstützt.


Zitiervorschlag

SmartSOIL-Konsortium 2015: SmartSOIL Toolbox, URL: http://smartsoil.eu/smartsoil-toolbox/about/

Sprache
Dänisch, Englisch, Deutsch, Ungarisch, Italienisch, Spanisch
Finanzierung
Jahr
2015
Projektnummer
2711
Schlüsselwörter
Anbaumethoden, Bodenbewirtschaftung, Klimawandel, Treibhausgas-Emissionen, landwirtschaftliche Produktivität, Bodenkohlenstoff, Europa, Dänemark, Spanien, Italien, Polen, Schottland, Ungarn, Entscheidungshilfe, Toolbox, Das SmartSOIL Tool, Merkblätter, Real Life-Fallstudien, Videos, Politikoptionen, Karten