• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

The ILVA Industrial Site in Taranto

The ILVA Industrial Site in Taranto

Kurzstudie für den ENVI-Ausschuss des Europäische Parlaments

Diese Kurzstudie gibt einen Überblick über die Geschichte des ILVA Stahlwerks. Sie erläutert die behördlichen und gerichtlichen Maßnahmen, die ergriffen wurden, um gegen die Verletzung der geltenden Umweltvorschriften durch das Werk vorzugehen. Zudem zeigt sie die umweltbezogenen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Auswirkungen der Verletzung der geltenden Umweltnormen. Die Studie steht als Download zur Verfügung.

Die Kurzstudie kommt zu dem Ergebnis, dass die Handlungsmöglichkeiten des EPs in einer Situation, in der die Umsetzungskompetenzen größtenteils bei den nationalen Behörden liegen, begrenzt sind. Nichtsdestotrotz kann das EP folgende Maßnahmen ergreifen:

  • Das EP sollte weiterhin die Situation in Bezug auf das Stahlwerk beobachten, insbesondere im Hinblick auf die Einhaltung der Genehmigungen durch das Unternehmen
  • Das EP sollte sorgfältig die Implikationen des ILVA Falles in Bezug auf eine Harmonisierung von Regeln zu Monitoring und Inspektionen auf EU Ebene prüfen, zum Beispiel durch eine Richtlinie. Das EP sollte in diesem Kontext auch Erfahrungen berücksichtigen, die bei der Umsetzung der Richtlinie über Industrieemissionen (link is external) gesammelt wurden, die Mitgliedstaaten dazu verpflichtet ein System von Umweltinspektionen für Anlagen, die unter die Richtlinie fallen, einzuführen.

Zitiervorschlag

Vagliasindi, Grazia Maria and Gerstetter, Christiane 2015: The ILVA Industrial Site in Taranto. In-depth Analysis for the ENVI Committee. Europäisches Parlament: Brüssel. ISBN: 978-92-823-8250-9 (paper), 978-92-823-8251-6 (pdf).

Sprache
Englisch
Autor(en)
Grazia Maria Vagliasindi (University of Catania)
Finanzierung
Jahr
2015
ISBN
978-92-823-8250-9 (paper), 978-92-823-8251-6 (pdf)
Umfang
22 S.
Projektnummer
2623-02
Inhaltsverzeichnis

LIST OF ABBREVIATIONS
EXECUTIVE SUMMARY
1. INTRODUCTION
2. ROLE OF THE ILVA PLANT FOR NATIONAL AND REGIONAL DEVELOPMENT
3. POLLUTION CAUSED BY THE PLANT AND ITS IMPACTS
3.1. Environmental impacts
3.2. Health
4. LEGAL SITUATION
4.1. Proceedings by the Commission
4.2. Proceedings at the national level
4.3. Current state of affairs
5. CONCLUSIONS
5.1. General recommendations
5.2. Recommendations for the EP visit to Taranto
REFERENCES

Schlüsselwörter
ILVA, Stahlwerk, IPPC, IED, Industrieemissionen, Rechtsverletzung, Verschmutzung, Umweltkriminalität, Italien, Europa