• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Key Drivers for Unsustainable Resource Use

Key Drivers for Unsustainable Resource Use

Kategorien, Effekte und politische Wegweiser

Die derzeitige, weltweite Ressourcennutzung ist nicht nachhaltig. Um Ressourcenpolitik effektiver zu gestalten, müssen die Faktoren dieser nicht nachhaltigen Ressourcennutzung und ihre Auswirkungen besser verstanden und erfasst werden. Dr. Martin Hirschnitz-Garbers und weitere Autoren stellen zehn Kategorien dieser Faktoren vor, die sie durch Meta-Analysen innerhalb des RP7-Forschungsprojekts DYNAMIX bestimmt haben.

Zu dieser Gruppe zählen unter anderem Konsum- und Produktionsgewohnheiten, die Nutzung und Konstruktion von Infrastruktur und Technologie, zugrundeliegende Paradigmas und Ideologien, Rohstoffpreise sowie der Wissens- und Informationsstand der Verwender. Aufgrund dieses vielschichtigen Netzwerkes an Faktoren, die eine nicht nachhaltige Ressourcennutzung hervorrufen, sollte Ressourcenpolitik Politikziele und –instrumente in einem Politik-Mix vereinen, um Schlüsselfaktoren und alles, was damit im Zusammenhang steht, in den Fokus zu rücken.


Zitiervorschlag

Hirschnitz-Garbers, Martin; Adrian Tan; Albrecht Gradmann et al. 2015: “Key drivers for unsustainable resource use – categories, effects and policy pointers”. Journal of Cleaner Production.

Sprache
Englisch
Autor(en)
Adrian R. Tan
Verlag
Jahr
2015
Erschienen in
ISSN
0959-6526
Projektnummer
2714
Schlüsselwörter
nicht nachhaltige Ressourcennutzung, Kausalkette, Konsumverhalten, Politik-Mix, , qualitative Meta-Analyse