• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Die Zukunft im Blick

Die Zukunft im Blick

Trendbericht für eine vorausschauende Ressourcenpolitik

In diesem "Trendbericht für eine vorausschauende Ressourcenpolitik" untersuchen Susanne Langsdorf und Dr. Martin Hirschnitz-Garbers vom Ecologic Institut mehr als 300 Einzeltrends, die zu zwölf Trendthemen zusammengefasst wurden. Sie erörtern deren mögliche Entwicklung und potentielle Bedeutung für die nationale Ressourcenpolitik. Der Trendbericht wurde zum Nationalen Ressourcenforum am 12. November 2014 veröffentlicht und steht als Download zur Verfügung.

Leben wir zukünftig in der Stadt oder auf dem Land? Setzen wir auf traditionelle Wachstums- und Konsummodelle oder entwickeln wir alternative, nachhaltigere Lebensstile? Arbeiten wir länger, mehr und immer schneller oder streben wir größeren Zeitwohlstand an? Macht uns die Digitalisierung zum gläsernen Kunden oder ermöglicht sie mehr Transparenz und Einfluss von Konsumentinnen und Konsumenten? Und wie kann die deutsche Ressourcenpolitik auf diese möglichen Entwicklungen eingehen?

Die Trends werden die Art, wie wir leben und arbeiten, bestimmen und haben großen Einfluss auf unseren Ressourcenverbrauch. Die weitere Entwicklung der Trends ist jedoch variabel – vor diesem Hintergrund hilft die Trendanalyse, mögliche zukünftige Entwicklungen in verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen zu skizzieren und so zukunftsgerichtete Ressourcenpolitik gestaltbarer zu machen.


Zitiervorschlag

Susanne Langsdorf und Dr. Martin Hirschnitz-Garbers 2014: Die Zukunft im Blick. Trendbericht für eine vorausschauende Ressourcenpolitik. Umweltbundesamt, Dessau.

Sprache
Englisch, Deutsch
Autor(en)
Doris Bergmann (European School of Governance)
Jonathan Buhl (European School of Governance)
Credits

Grafikdesign: Beáta Vargová (Ecologic Institut)

Finanzierung
Verlag
Jahr
2014
Umfang
62 S.
Projektnummer
2518
Inhaltsverzeichnis

Vorwort
1. Warum sollte man diese Trendanalyse lesen?
Wie wurde sie erstellt?
2. Für wen ist diese Trendanalyse und wie liest man sie am besten?
Begrifflichkeiten
3. Trendthemen im Überblick
Trendthema 1- Urbanisierung
Trendthema 2 - Sozio-ökonomische Beschleunigung
Trendthema 3 - Arbeitswelt
Trendthema 4 - Ressourcengovernance
Trendthema 5 - Ernährung
Trendthema 6 - Neue Denkweisen und Weltbilder
Trendthema 7 - (Neue) Geschäftsmodelle
Trendthema 8 - Finanzwirtschaft
Trendthema 9 - Mobilität/Infrastruktur
Trendthema 10 - Digitalisierung und Vernetzung
Trendthema 11 - Marketing und Konsum
Trendthema 12 - Bildung
4. Zusammenwirken und Interaktion von Trends
5. Anhang

Schlüsselwörter
Ressourcengovernance, Urbanisierung, Infrastruktur, Bildung, Europa