• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Inventory of River Restoration Measures: Effects, Costs and Benefits

Inventory of River Restoration Measures: Effects, Costs and Benefits

Lokale Haushalte sind die Hauptnutznießer von Flussrenaturierungen.

Der Bericht des RP7-Projekts REFORM "Inventar von Flussrenaturierungsmaßnahmen: Wirkungen, Kosten und Nutzen" wurde im Januar 2014 veröffentlicht. Wissenschaftler des Ecologic Instituts leiteten ein aus Ökonomen und Ökologen bestehendes Forscherteam, das gemeinsam eine repräsentative Erhebung von Daten zu den Effekten, Kosten und Nutzen von Flussrenaturierungsmaßnahmen durchgeführt hat. Mit den gewonnen Daten soll die Ausarbeitung von Maßnahmenkatalogen für die Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie unterstützt werden. Der Projektbericht steht als Download zur Verfügung.

Im Rahmen einer Literaturstudie wurden Daten und Informationen zu den Effekten, Kosten und Nutzen von Flussrenaturierungen zusammengestellt und in einer Datenbank erfasst. Ziel war es, die empirische Auswertung von den Kosten und Nutzen von einzelnen Renaturierungsmaßnahmen in Europa zu ermöglichen. Um zukünftige Kosten-Nutzen-Analysen zu unterstützen, wurden Beschreibungen und Prognosen der Effizienz im Hinblick auf biologische Faktoren wie Makrophyten, Makrozoobenthos und Fische für einzelne hydromorphologische Maßnahmen erarbeitet.

Die Kostendatenbank, die für diesen Projektbericht erstellt wurde, enthält Dateneinträge für 766 Renaturierungsprojekten in Deutschland (n=454), Spanien (n=228), im Vereinigten Königreich (n=54) und in den Niederlanden (n=30). Der Datensatz weist derzeit große Unterschiede hinsichtlich der Höhe der ermittelten Kosten auf, weshalb eine Erweiterung der Datenbank mit Daten aus weiteren Ländern sinnvoll erscheint.

Ökosystemdienstleistungen, die von renaturierten Flussökosysteme und ihren Auenbereichen bereitgestellt werden, dienten zur Analyse des ökonomische Nutzens von hydromorphologischen Flussrenaturierungen. In der Regel fiel es schwer, die Nutzenwerte für einzelne oder Gruppen von Ökosystemdienstleistungen von Renaturierungsprojekten zu bestimmen, da jedes Renaturierungsprojekt als Bündel von Ökosystemdienstleistungen gehandelt wurde. Der Großteil der gesichteten Bewertungsstudien geht davon aus, dass lokale Haushalte die Hauptnutznießer von Flussrenaturierungen sind.

Der Projektbericht kann kostenlos von der REFORM Projektwebseite heruntergeladen werden. Die Ergebnisse dienen der Durchführung einer umfassenden Kosten-Nutzen-Analyse im weiteren Projektverlauf.


Zitiervorschlag

Ayres, Andrew; Holger Gerdes; Brandon Goeller et al. 2014: Inventory of river restoration measures: effects, costs and benefits. Berlin: Ecologic Institut.

Sprache
Englisch
Autor(en)
Marta Catalinas (CEDEX)
Ángel García Cantón (CEDEX)
Roy Brouwer (IVM)
Oleg Sheremet (IVM)
Jan Vermaat (IVM)
Natalie Angelopoulos (UHULL)
Ian Cowx (UHULL)
Finanzierung
Verlag
Jahr
2014
Umfang
95 S.
Projektnummer
2710
Inhaltsverzeichnis

1. INTRODUCTION
1.1 BACKGROUND
1.2 DRIVERS OF RIVER DEGRADATION
1.3 SOCIO-ECONOMIC IMPACTS OF ANTHROPOGENIC ALTERATIONS
1.4 RATIONALE FOR AN ECONOMIC ANALYSIS OF RIVER RESTORATION
1.5 STATEMENT OF PURPOSE AND CONTENTS OF THE REPORT
2. DATABASE
3. MEASURES
3.1 SELECTING MEASURES TO RESTORE ECOLOGICAL STATUS IN EUROPEAN RIVERS
3.2 RIVER TYPOLOGY
3.3 DETAILED DESCRIPTION OF MEASURES
3.4 CONCLUSIONS ON SELECTING MEASURES TO RESTORE ECOLOGICAL STATUS IN EUROPEAN RIVERS
4. EFFECTS
5. COSTS
5.1 BACKGROUND
5.2 COST TYPOLOGY
5.3 DATA SOURCES
5.4 DATA QUALITY
5.4.1 GERMANY
5.4.2 SPAIN
5.4.3 UNITED KINGDOM
5.4.4 THE NETHERLANDS
5.4.5 SUMMARY
5.5 COST UNIT SELECTION
5.6 COST REPORTING: A PRELIMINARY ILLUSTRATION
5.6.1 BOX-PLOT REPORTING OF UNIT COSTS
5.6.2 REPORTING OF COST CURVES
5.6.3 RECOMMENDATIONS FOR FURTHER COST ANALYSIS
5.7 SUMMARY
6. BENEFITS
6.1 BACKGROUND
6.1 BENEFITS TYPOLOGY
6.2 DATA SOURCES
6.3 DATA QUALITY/UNCERTAINTY
6.4 BENEFIT UNIT SELECTION
6.5 BENEFIT REPORTING
6.6 SUMMARY OF THE RESULTS
7. CONCLUSIONS
8. REFERENCES
8.1 LITERATURE CITED
8.2 SOURCES OF COST DATA

ANNEX 1–FORECASTER MEASURE TYPOLOGY
ANNEX 2–DETAILED DESCRIPTIONS OF FORECASTER MEASURE CLASSES
ANNEX 3–ECOLOGICAL EFFECTS OF RESTORATION MEASURES
ANNEX 4–AVAILABLE EVIDENCE ON THE COSTS OF RIVER RESTORATION

Schlüsselwörter
EG-Wasser Rahmenrichtlinie, Flussrenaturierung, Maßnahmen, Kosten und Nutzen, Ökosystemdienstleistungen , Deutschland, Spanien, Niederlande, Großbritannien, Datenbank