• English
  • Deutsch
Facebook icon
LinkedIn icon
Twitter icon
YouTube icon
Header image Ecologic

Arbeitshilfe zur standörtlichen Evaluierung des Fischschutzes und Fischabstieges

Arbeitshilfe zur standörtlichen Evaluierung des Fischschutzes und Fischabstieges

The aim of this manual is to promote significant, comparable evaluations of the efficiency of fish protection and bypass systems.

This manual focuses on the site specific evaluation of the efficiency of fish protection and bypass systems. Standardized evaluation principles are defined to promote significant, comparable studies. The manual constitutes a framework for an objective evaluation process. The developed planning, investigation and evaluation processes provide a base for consistent study results to improve the  scientific knowledge and to optimize effective site specific solutions.

Part 1 - Preparation, Application, and Evaluation of site specific studies

Part 1 of the manual focuses on the preparation and application of the field work and the final data analysis. The aim is to simplify the selection of appropriate sampling methods, sampling time and target fishes (species and development stage) to facilitate comparative studies. 22 target parameters are given as quantitative base for an evaluation of fish protection and bypass systems.

Part 2 Methods for evaluating fish protection and bypass systems

Part 2 gives a broad overview over appropriate methods for field studies. The aim is to show the method specific fields of application in the evaluation process, the pros and cons for the method use and the suitability for quantifying the provided evaluation parameters.

Infographics illustrate the contents of the manual

The contents of the manual are illustrated by numerous infographics. The infographics are published under a creative commons license CC BY 4.0. That means you can copy and redistribute them in any medium or format and for any purpose as long as you give appropriate credit to the authors.


Citation

Schmalz, Wolfgang; Falko Wagner und Damien Sonny (2015): Arbeitshilfe zur standörtlichen Evaluierung des Fischschutzes und Fischabstiegs.

Language
German
Credits
Funding
Year
2015
Dimension
215 pp
Project ID
2378
Table of Contents

Teil 1 - Generelles Prinzip

1 Einleitung
1.1 Veranlassung
1.2 Problemstellung und Ziele

2 Fachliche Grundlagen
2.1 Schädigungsrisiken für Fische an typischen Korridorkomponenten
2.2 Ökologische Wirkungsebenen von Standorteffekten auf die Fischfauna
2.3 Wanderkorridore
2.4 Raumbezogene Betrachtung der Auswirkung von Standorten mit Wassernutzung auf den Fischabstieg
2.5 Fischschutz und Fischabstieg

3 Grundlegende Aspekte der Evaluierung des Fischschutzes und Fischabstieges
3.1 Zielstellung
3.2 Allgemeine Anforderungen an die Evaluierung

4 Vorbereitung der standörtlichen Evaluierung des Fischschutzes und Fischabstieges
4.1 Festlegung der Evaluierungsziele
4.2 Ableitung des Konzeptes der biologischen Fischabstiegsuntersuchung
4.3 Genehmigungen und Behördenabstimmung

5 Durchführung der standörtlichen Evaluierung des Fischschutzes und Fischabstieges
5.1 Technisch- hydraulische Charakterisierung des Standortes
5.2 Erfassung abiotischer sowie technisch-hydraulischer Parameter während der biologischen Fischabstiegsuntersuchung
5.3 Biologische Fischabstiegsuntersuchung

6 Auswertung der biologischen Fischabstiegsuntersuchung entsprechend der standörtlichen Evaluierungsaspekte
6.1 Ablauf des Auswertungsprozesses
6.2 Aufbereitung und methodenspezifische Korrekturen der Untersuchungsparameter
6.3 Zielparameter– Parametererläuterung und Berechnungsgrundlagen

7 Identifizierung von Defiziten und Maßnahmenvorschläge zur Verbesserung des Fischabstieges und des Fischschutzes

8 Gewässersystembezogene Untersuchungsaspekte
8.1 Grundlagen zur kumulativen Wirkung serieller Standorte innerhalb von Gewässersystemen
8.2 Parameter Gesamtüberlebensrate nach EBEL(2008a)
8.3 Systemmigrationsrate

9 Dokumentation
9.1 Beschreibung Untersuchungsgewässer
9.2 Untersuchungsmethodik
9.3 Ergebnisse der technisch-hydraulischen Charakterisierung
9.4 Ergebnisse der biologischen Fischabstiegsuntersuchung
9.5 Zusammenfassende Bewertung des Fischschutzes und Fischabstieges am Standort
9.6 Defizite und Maßnahmenvorschläge zur Verbesserung des Fischschutzes und Fischabstieges

10 Empfehlungen zur Datenverfügbarkeit und Ergebnisbereitstellung

Teil 2 - Methodenüberblick

11 Vorbemerkung
12 Hamen
13 Reusen
14 Plankton- und Driftnetze
15 Single- und Split-Beam Sonare
16 Imaging Sonare (DIDSON, ARIS)
17 Kamerasysteme
18 Automatische Zählsysteme
19 Transponder (aktiv, passiv)
20 Markierung und Wiederfang
21 Fisch-Injektion
22 Dummys
23 Elektrofischerei
24 Untersuchungen an Rechenreinigungssystemen

Keywords
water, Water Framework Directive, WFD, fish protection, fish migration, nature conservation, biodiversity, agriculture, energy, best practice, evaluation, methods, process , Germany, Austria, Switzerland, Europe, EU, manual, handbook, infographic